Dorfgemeinschaftsverein Eckendorf e.V

 

Wir möchten alle Eckendorfer gerne zur Mitgliedschaft im neu gegründeten Dorfgemeinschaftsverein Eckendorf gewinnen!

 

 

 

Der Bürgerverein möchte sich für eine Weiterentwicklung des Ortes Eckendorf zur langfristigen Erhaltung und Förderung der Dorfgemeinschaft, der Brauchtums-pflege und der Vereinsaktivitäten im Ort einsetzen. Die Verschönerung des Ortsbildes und des Umfeldes, Aktivitäten von Vereinen oder Gruppen und Einzelpersonen zur Förderung der Dorfgemeinschaft, wie gemeinsame Veranstaltungen des Dorfes, Jubiläumsfeiern u.a.m. sollen unterstützt werden.

 

Ein eingetragener Verein bietet eine Menge neuer Möglichkeiten für unseren Ort, gerade jetzt in Vorbereitung der 1250-Jahr-Feier im nächsten Jahr (vgl. Rückseite).

 

Der Mitgliedsbeitrag liegt bei 12,00 EUR/Jahr, weitere Spenden sind herzlich willkommen.

 

Mitgliedsanträge und Datenschutzerklärungen sind beigefügt und werden gerne entgegengenommen bei Stefanie Fürmeier oder Elke Friedrich, beide in der Graf-Otto-Str., Heinz-Erich Rader in der Ackerstr. oder Gerd Jung in der Hinteren Gasse.

 

Anlass für die Gründung des neuen Vereins ist die Ausrichtung der Feierlichkeiten zum 1250-jährigen Jubiläum im nächsten Jahr.

 

Seit September trifft sich eine Gruppe von Eckendorfern regelmäßig, um die anstehende Jubiläumsfeier zu planen. In der Vorbereitung wurde deutlich, dass ein eingetragener Bürgerverein als ehrenamtlich tätiger Verein der Brauchtumspflege mit der Möglichkeit zur Annahme steuerbegünstigter Spenden bei der Ausrichtung der Feierlichkeiten sehr hilfreich wäre und auch in den Folgejahren andere Vereine und Gruppierungen im Sinne der Satzung unterstützen könnte.

 

Am 16.10.2019 wurde daraufhin der neue Verein: „Dorfgemeinschaft Eckendorf e.V.“ gegründet, in der Gründungsversammlung erklärten 22 BürgerInnen ihre Mitgliedschaft.

 

Der Termin steht fest: Am Fronleichnams-Wochenende vom 11. bis 14.06.2020 wollen wir das stolze Jubiläum in Eckendorf feiern.

 

Nach der Fronleichnamsprozession am 11.06.2020 soll am frühen Nachmittag der Kommers in einem großen Zelt auf dem Bolzplatz stattfinden.

 

Am Freitag, dem 12.06.2020 sind ab dem Nachmittag verschiedene kulturelle Veranstaltungen geplant, z.B. eine geführte Wanderung über Teilstrecken der Aachen-Frankfurter Heerstraße, eine geführte Dorfbegehung und eine Ausstellung zur Landwirtschaft früher und heute, die später in einen Abend mit vertiefenden Vorträgen münden.

 

Am Samstagabend, dem 13.06.2020 freuen wir uns auf viele Gäste zu einem Konzertabend mit bekannten Bands im Festzelt. Die beliebte Kölschband „Jeckediz“ hat bereits zugesagt.

 

Am Sonntag, dem 14.06.2020 finden die Feierlichkeiten ihren Ausklang wieder in der Dorfgemeinschaft von Eckendorf, ein gemeinsames Mittagessen für alle Bürger/innen des Ortes ist zum Abschluss an einer langen Tafel geplant.

 

Es wäre schön, wenn möglichst viele Eckendorfer diese Feiertage mit ihrer Anwesenheit, auch tatkräftigen Mithilfe unterstützen würden. In einem so kleinen Ort, wie Eckendorf mit seinen 400 Einwohnern kann solch eine Feier nur gelingen, wenn möglichst alle mitmachen und auch Gäste mitbringen. 

 

Im Vorfeld werden individuell gefertigte Jubiläumsbecher als Erinnerungsstück und ein eigens erstellter Jahreskalender mit Damals- und Heute- Fotos aus Eckendorf zum Verkauf angeboten, der Reinerlös fließt in die Finanzierung des Festes.

 

 

 

Für den Vereinsvorstand „Dorfgemeinschaft Eckendorf e.V.“:

 

Heinz-Erich Rader  und  Gerd Jung